Lock-In Verstärker SR810/830

  

Der SR810 und SR830 sind digitale Lock-In Verstärker neuester Generation. Im Gegensatz zum SR810 bietet Ihnen der SR830 eine gleichzeitige Anzeige von Real- und Imaginärteil, bzw. von Betrag und Phase des Messsignals.

Der eingebaute Oszillator kann als Trigger oder Sinusanregung verwendet werden. Durch Anwendung der digitalen Signalverarbeitung entfallen Fehlerquellen wie DC-Offsets, Temperaturdriften, Alterungs- und Verstärkungsfehler. Eingebaute digitale Filter erlauben hochgenaue Amplitudenmessungen.

Der SR830 ist mittlerweile zum Standardinstrument in den Forschungslabors avanciert.
Bitte fordern Sie weitere Informationen per E-Mail (info@si-gmbh.de) an!


Die Highlights des SR810 und SR830

Zweiphasen-DSP-Lock-In Verstärker

übersichtlich in der Bedienung

grosse Messwertanzeige

Die wichtigsten Spezifikationen:
Werte:
Frequenzbereich:
1 mHz ... 102 kHz
Messbereiche:
2 nV ... 1 V
Dynamikreserve:
>100 dB
Stromeingang:
10E6 oder 10E8 V/A
Genauigkeit:
<1 %
Schnittstellen:
IEEE-488 und RS232

« Zurück zur Übersicht Zur Produktanfrage »