Lock-In Verstärker SR860

  

Der Zweiphasen-Lock-In-Verstärker SR860 enthält viele neue, nützliche Eigenschaften, z.B. die Delta-f-Demodulation oder die FFT-Spektrumsanzeige des Ein- oder Ausgangssignals. Das Messsignal wird symmetrisch oder unsymmetrisch angeschlossen. Die zu messende Signalfrequenz wird entweder über den intern eingebauten Generator oder extern zugeführt. Harmonische der Signalfrequenz können detektiert werden. Alle Gerätefunktionen sind an der Frontplatte ersichtlich.

Um mehrere Lock-In-Verstärker oder andere im Messaufbau involvierte Messgeräte zu synchronisieren, enthält das Gerät einen 10 MHz-Referenzeingang.
Bitte fordern Sie weitere Informationen per E-Mail (info@si-gmbh.de) an!


Die Highlights

Eingangsrauschen 2.5 nV/√Hz bei 1 kHz

Zeitkonstanten von 1 µs bis 30000 s bei Filterflanken von 6, 12, 18 oder 24 dB/Oktave

Gleichzeitige numerische und graphische Darstellung von Betrag, Phase, Real- und Imaginärteil am Touchscreen-Display

Die wichtigsten Spezifikationen:
Werte:
Frequenzbereich:
1 mHz ... 500 kHz
Messbereiche:
1 nV bis 1 V
Stromeingang:
1 µA or 10 nA
Dynamikreserve:
>120 dB
Genauigkeit:
<1 % bis 200 kHz
Schnittstellen:
IEEE-488, RS232, Ethernet, USB und HDMI-Videoausgang

« Zurück zur Übersicht Zur Produktanfrage »