- Puls-/Verzögerungsgenerator DG535

  

Der DG535 ist ein Präzisionsgerät zur Experiment- oder Ablaufsteuerung. Er liefert als Ausgangssignal 4 akkurat gesetzte Flanken- oder 2 Pulsbreitensignale. Die erreichbare Genauigkeit liegt bei 5 ps. Der Jitter zwischen Trigger und Ausgang liegt bei weniger als 50 ps. Das Gerät ist intern wie extern triggerbar.

Die Ausgänge können 50 Ohm oder hochohmige Lasten treiben. Höhere Amplituden sind optional erhältlich.Verzögerungen einzelner Kanäle können beliebig miteinander verkettet werden. Das Display zeigt gleichzeitig alle verfügbaren Stellen an.

Bitte fordern Sie weitere Informationen per E-Mail (info@si-gmbh.de) an!


Die Highlights des DG535

4 unabhängige Verzögerungskanäle

2 konfigurierbare Pulsausgänge

optional 35 V Ausgänge

Die wichtigsten Spezifikationen:
Werte:
Verzögerungsbereich:
0 ... <1000 s
Auflösung:
5 ps
Interner Triggergenerator:
Einzelschuss, Burst, Netzfrequenz, 0,001 Hz ... 1 MHz
Ausgangspegel:
TTL, ECL, NIM oder variabel zwischen -3 ... +4 V
Schnittstelle:
IEEE-488

« Zurück zur Übersicht Zur Produktanfrage »